Wirtschaftsstandort

Sie sind hier: Startseite / …für Unternehmen / Wirtschaftsstandort

Standort Dietingen.

Zentrale Lage zwischen Stuttgart und Bodenseeregion.

Die Gemeinde Dietingen liegt mit ihren fünf Ortsteilen Dietingen-Ort, Irslingen, Böhringen, Rotenzimmern und Gößlingen nahe der Kreisstadt Rottweil und zentral zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und der Bodenseeregion. Für den Fernverkehr ist die Gemeinde ideal mit der BAB 81 und den Bundesstraßen 14 und 27 angeschlossen.

Autohaus vor grüner Idylle 

Wirtschaftskraft und Naturverbundenheit schließen sich hier nicht aus

Ein gutes Umfeld für langfristigen Erfolg

In drei der fünf Ortsteile stehen Gewerbeflächen zur Verfügung bzw. sind diese kurzfristig erweiterbar. In Dietingen wird derzeit das Gewerbegebiet „Hennegraben“ neu überplant und erschlossen. Damit stehen allein hier insgesamt 7 ha Gewerbeflächen zur Verfügung. In Irslingen sind im Gebiet „Brühl-Ost III“ kurzfristig ca. 2,5 ha Gewerbeflächen verfügbar und in Böhringen sind über die sofort verfügbaren 45 ar hinaus schnelle Erweiterungen im Gebiet „Müllergässle-Hochboll“ möglich. Die Gewerbeflächen werden ansiedlungswilligen Betrieben im Vergleich zum Umfeld sehr preiswert angeboten.

Die Gemeinde ist insbesondere Standort für eine starke Handwerkerschaft, Baugeschäfte, Verkehrssicherungs- und Fahrbahnsanierungsbetriebe, Drehautomatenwerkzeuge, CNC-Teilefertigung bis hin zum Weltmarktführer für Linearantriebstechnik.

Das gute gewerbliche Umfeld mit der regionalen Nähe zu wichtigen Kunden wird ergänzt durch das große Freizeitangebot in der bevorzugten Lage zwischen Schwarzwald, Schwäbischer Alb und Bodensee. Die Gemeinde selbst ist beliebt als Wohngemeinde mit einem sehr lebendigen Vereinsleben in über 40 Vereinen und Vereinigungen. Bauwillige erhalten in allen fünf Ortsteilen in vorhandenen oder derzeit neu zu erschließenden Bau-gebieten günstige Wohnbauplätze.

Kontakt aufnehmen:

Wirtschaftsförderung ist Chefsache. Bei Fragen zu Gewerbeansiedlung oder -umsiedlung, oder allen Fragen zur Wirtschaftsförderungen, können Sie sich direkt an Bürgermeister Frank Scholz wenden.

Anschrift:

Gemeindeverwaltung Dietingen
Kirchplatz 1
D-78661 Dietingen
Telefon: +49 741 / 4806-0
Telefax: +49 741 / 4806-33
info@dietingen.de