Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Detailseite

Sie sind hier: Startseite / …für Neugierige / Neues / Neuigkeiten / Detailseite

Mittwoch, 25. Januar 2023

Ergebnisse aus der Sitzung des Gemeinderats am 23.01.2023

Aus der Sitzung des Gemeinderats am 23.01.2023 werden folgende Ergebnisse mitgeteilt:

Bürgerfragen

Es wurden keine Bürgerfragen vorgetragen.

Unsere Kinder – Unsere Zukunft 0.10 –

Vergaben Grundschule Dietingen;

Architektin Bettina Buk vom Architektur- und Ingenieurbüro Mauthe, Balingen, erläutert den Sachstand beim Anbau der Grundschule. Sie zeigte den aktuellen Baufortschritt anhand von Bildern und ging auf die Baukostenentwicklung ein.

Im Anschluss an ihren Sachvortrag beantwortete Frau Buk Fragen aus dem Gremium.

1.    Fliesenarbeiten

Der Gemeinderat erteilte der Die Firma Hilzinger GmbH, Tuttlingen, den Zuschlag für die Fliesenarbeiten.

2.    Maler- und Bodenbelagsarbeiten

Den Zuschlag für die Maler- und Bodenbelagsarbeiten erhielt die Malerwerkstätten Geiser GmbH, Winterlingen.

3.    Trockenbauarbeiten

Für die Trocken- und Ausbauarbeiten erhielt die Firma Schneider GmbH, Rosenfeld, den Zuschlag.

Unsere Kinder – Unsere Zukunft 0.10 –

Vergaben zur Kindertagesstätte in Böhringen

Architektin Friederike Ruoff vom Büro FR-Architekten, Rottweil, stellte die Kostenfortschreibung beim Umbau des ehemaligen Grundschulgebäudes zur Kindertagesstätte vor und gab anhand einiger Bilder einen Einblick in den aktuellen Baufortschritt.

1.    Dachabdichtung

Der Gemeinderat erteilte der Firma Lange GmbH & Co. KG, Balingen, den Zuschlag für die Dachabdichtung.

2.    Blechnerarbeiten

Für die Blechnerarbeiten erhielt die Lange GmbH & Co. KG, Balingen, den Zuschlag.

3.    Putz- und Malerarbeiten/ Wärmedämmung

Den Zuschlag für die Putz- und Malerarbeiten/ Wärmedämmung erhielt die Firma Merkt Malerbetrieb, Dietingen-Böhringen.

4.    Trockenbauarbeiten

Für die Trockenbauarbeiten erhielt die Firma Schneider GmbH, Rosenfeld, den Zuschlag.

5.    Metallbauarbeiten

Den Zuschlag für den zweiten Teil der Metallbauarbeiten erhielt die Firma Knubben, Systembau, Rottweil.

Teilnahme an der 22. Bündelausschreibung der Gt-service Dienstleistungs-

gesellschaft für den kommunalen Strombedarf ab Lieferbeginn 01.01.2024;

Beratung und Beschlussfassung

Bürgermeister Frank Scholz verwies auf die Beratungsvorlage mit umfangreichen Erläuterungen und Anlagen und begründete die Empfehlung der Gemeindeverwaltung beim Bezug von Strom für kommunale Einrichtungen auf die Bündelauschreibung der Gt-service Dienstleistungsgesellschaft mbH zurückzugreifen.

Die Gemeindeverwaltung hat in den vergangenen Jahren die Stromlieferungsverträge für die kommunalen Einrichtungen jährlich eigenständig ausgeschrieben. Bereits seit einigen Jahren gab es Überlegungen, der sogenannten Bündelausschreibung beizutreten, an der ein Großteil der Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg regelmäßig teilnimmt. Die „Bündelausschreibung Strom“ wird von der Gt-service Dienstleistungsgesellschaft mbH – einer Einrichtung des Gemeindetags Baden-Württemberg – angeboten. Dabei wird die Strombelieferung im Drei-Jahres-Rhythmus europaweit ausgeschrieben. Es nehmen große Anbieter, aber auch kleinere regionale Stromversorger teil, die Teile der ausgeschriebenen Leistungen abdecken können. Die Gemeinde hat mit dem Beitritt zur 22. Bündelausschreibung die Möglichkeit, ab 01.01.2024 von günstigen Beschaffungskonditionen zu profitieren.

Der Gemeinderat stimmte nach abschließender Beratung dem Beitritt zur Bündelausschreibung zu. Da soll Strom aus erneuerbaren Energien mit einem Anteil von 33 % Neuanlagenquote beschafft werden.

Neugestaltung der Gemeindehomepage; Vergabe und Beschlussfassung 

Der Internetauftritt der Gemeinde ist seit vielen Jahren unverändert. Mit der Neugestaltung der Homepage sollen seitherige Entwicklungen aufgenommen und in moderner Form präsentiert werden.

Der Gemeinderat erteilte nach abschließender Beratung der Firma Onlinemarketing Ettwein, Dietingen, den Auftrag zur Neugestaltung der Gemeindehomepage.

Kooperation “Schlichem-WanderBus”, Saison 2023;

Beratung und Beschlussfassung

Die Teilnahme der Gemeinde am „Schlichem-WanderBus“ soll auch im Jahr 2023 fortgesetzt werden. Der Gemeinderat stimmte nach eingehender Beratung der Mittelbereitstellung zu.

Zustimmung für die Annahme von Spenden; Beratung und Beschlussfassung

Der Gemeinderat stimmte der Annahme einer Geldspende zugunsten des Kinderspielplatzes beim Sportgelände in Irslingen zu.

Verschiedenes und Bekanntgaben

Bausachen

Vor Beginn der Gemeinderatssitzung fand eine Sitzung des Bauausschusses statt. Da keine Bauanträge oder Bauvoranfragen eingingen, konnte die Sitzung nach kurzem Informationsaustausch geschlossen werden.

Gemeindefeuerwehr

Bürgermeister Scholz gab auf Anfrage aus dem Gemeinderat eine Information zu einer rechtlichen Einschätzung hinsichtlich Auftragsleistungen der Feuerwehr.

Nächster Termin Gemeinderatssitzung

Die nächste Sitzung des Gemeinderats findet am 08.03.2023 im Ortsteil Dietingen statt.

Ihre Gemeindeverwaltung