Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Detailseite

Sie sind hier: Startseite / …für Neugierige / Neues / Neuigkeiten / Detailseite

Mittwoch, 24. März 2021

Bücherhäusle von der „Dorfgemeinschaft Irslingen e.V.“ als Treffpunkt aufgestellt

Ein Bücherhäusle für die Bürgerschaft wurde durch die Dorfgemeinschaft Irslingen e.V. in Eigenleistung und mit Materialspenden hergestellt und am Rathaus in Irslingen aufgestellt. In einem kleinen offiziellen Akt wurde es am Montag dieser Woche im Beisein der Vereinsvorstandschaft, einiger interessierter Bürger sowie Herrn Ortsvorsteher Klaus Häsler und Bürgermeister Frank Scholz der Öffentlichkeit übergeben.

Entstanden ist ein sehr ansprechend gestaltetes Bücherhäusle, welches gleichzeitig zur Begegnung und zum Austausch auf den bereitgestellten beiden Bänken einlädt. Ab sofort können dort Bücher kostenlos hineingestellt oder herausgenommen werden. Es gibt kein festes Sortiment und wer mag kann das geliehene Buch zurückbringen, es behalten, verschenken oder stattdessen ein eigenes in das Regal stellen. Bücherpatin ist Brigitte Ettwein.

Eigenleistung erbrachten bei der Holzkonstruktion Harald Seeburger und Helmut Roeßle, bei der Metallkonstruktion Klaus Schneider und bei Anstrich und Beschriftung Elvira Schneider und Daniela Seeburger. Bei den Bänken brachte sich Jürgen Würtenberger ein und beim barrierefreien Zugang Martin Bantle und Helmut Roeßle. Als Materialsponsoren konnten Harald Seeburger (Holz), Klaus Schneider (Metall), Bernd Frommer (Farbe) und Roland Zapatka (Glas) gewonnen werden.

Der Verein „Dorfgemeinschaft Irslingen e.V“ ging aus dem Bürgerprojekt Quartier 2020 hervor und hat sich trotz der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie nicht in seinem Engagement und der Kreativität aufhalten lassen. Das neue Bücherhäusle mit den beiden Bänken wertet den kleinen Platz am Rathaus an der Ecke Albstraße/Kirchbergstraße zu einem echten Treffpunkt für die Bürgerschaft auf und ist eine gelungene Gemeinschaftsaktion des noch jungen Vereins.

Martin Bantle und Regina Lino Roeßle dankten allen engagierten Vereinsmitgliedern und den Spendern, die das Bücherhäusle möglich gemacht haben. Bürgermeister Frank Scholz und Ortsvorsteher Klaus Häsler dankten herzlich dem Verein und allen Beteiligten für dieses gelungene Zeichen der gelebten Dorfgemeinschaft in Irslingen.

Ihre Gemeindeverwaltung