Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Detailseite

Sie sind hier: Startseite / …für Neugierige / Neues / Neuigkeiten / Detailseite

Dienstag, 08. Oktober 2019

Viele Zuschauer säumen den Weg beim Erntedankfestumzug in Dietingen

Zum 15. Mal fand in diesem Jahr am vergangenen Sonntag der Erntedankumzug im Ortsteil Dietingen statt. Der gut besuchte Umzug mit vielen Gruppen und Teilnehmern zeigte ein buntes Bild mit historischen Erntegeräten, geschmückten Wagen und schön hergerichteten Traktoren. 

Der Tag begann mit einem Erntedankgottesdienst in der Kirche St. Nikolaus. Der feierliche Gottesdienst wurde von Gemeindepfarrer Albert Zepf zelebriert und durch den katholischen Kirchenchor mitgestaltet. Der Umzug setzte sich im Anschluss daran, angeführt von einer Reitergruppe, in Gang.

Der Musikverein Dietingen spielte unter der Leitung von Sebastian Bihl dazu auf. Eine fröhliche Umzugsgesellschaft mit bunten Trachten und liebevoll hergerichteten Erntemotiven sowie Gerätschaften aus vergangener Zeit folgte zur Freude zahlreicher Zuschauer, die den Weg säumten auf dem Weg zur Zehntscheuer. Dort erfreute der Musikverein die Teilnehmer und Gäste mit einem Platzkonzert. Für Speis und Trank war bestens gesorgt.

Die farbenprächtige Veranstaltung wurde gemeinschaftlich organisiert von der Narrenzunft Dietingen und vom Ortschaftsrat mit tatkräftiger Unterstützung der Kirchengemeinde, des Musikvereins, einer Reiterdelegation, Traktorfreunden aus Nah und Fern, Umzugsteilnehmern jeglichen Alters und zahlreichen weiteren Beteiligten. Zum Gelingen des Festes beigetragen haben nicht zuletzt auch viele ungenannte Helferinnen und Helfer, die beim Herrichten und Schmücken der teilnehmenden Wägen den Umzug vorbereitet und mitgeholfen oder Kuchen- und Brot gespendet haben. Danke auch für den sonntäglichen Einsatz von Gemeindebauhof und Feuerwehr bei den Absperrmaßnahmen.

Im Namen der Gemeinde, für die Narrenzunft Dietingen und für den Ortschaftsrat Dietingen wollen wir allen ganz herzlich Dankeschön sagen.

Frank Scholz, Bürgermeister

Klemens Schmid, Ortsvorsteher

Fotos: Thomas Riedlinger.