Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Detailseite

Sie sind hier: Startseite / …für Neugierige / Neues / Neuigkeiten / Detailseite

Montag, 20. Mai 2019

Festival Wolfweez auf dem Weg zu einer festen Institution

Am Wochenende 06.-07. Juli 2019 ist das Zinnbrunnenwäldle in Irslingen Schauplatz des 3. Open-Air-Festivals „Wolfweez“. Dazu lädt die neu gegründete Musikinitiative Irslingen 2019 e. V. musikbegeisterte Besucherinnen und Besucher ein.

Der Samstag steht dabei ganz im Zeichen der Rock- und Metalmusik. Dazu werden Live-Bands auf der eigens errichteten Bühne aufspielen und das Publikum begeistern. Am Sonntag stehen stimmungsvolle Blasmusikklänge auf dem Programm, so dass ein breites Musikspektrum garantiert ist.

Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren, damit das Festival ein voller Erfolg wird.

Ende Januar gründete sich ein Verein aus Musikinteressierten, die zumeist selbst in Bands gespielt und sich der Förderung von Kunst und Kultur verschrieben haben. Gemeinsame Zielsetzung ist insbesondere die Unterstützung junger Nachwuchsmusiker.

Der erste Vorsitzende Christian Frommer stellte in diesen Tagen den neu gestalteten Flyer der Musikinitiative Irslingen 2019 e. V. vor, der in Kürze bei der Gemeindeverwaltung Dietingen, den Ortschaftsverwaltungen, bei den örtlichen Banken und bei den Mitgliedern des Vereins zu haben ist. Das neu gestaltete Faltblatt enthält einen Mitgliedsantrag. Mit einem kleinen jährlichen Mitgliedsbeitrag kann der Verein unterstützt werden.

Derzeit haben die Mitglieder des Vereins alle Hände voll zu tun, um wiederum ein gelungenes Festival mit Bewirtungsbetrieb auf die Beine zu stellen. In diesem Jahr wird den Besuchern neben einem abwechslungsreichen Musikprogramm ein Oldtimer-Traktoren-Treffen geboten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.wolfweez-openair.de.

Christian Frommer (rechts neben Bürgermeister Frank Scholz) stellte das Faltblatt des neu gegründeten Vereins vor.

Links: