Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Detailseite

Sie sind hier: Startseite / …für Neugierige / Neues / Neuigkeiten / Detailseite

Montag, 06. Mai 2019

Europa- und Kommunalwahl am 26.05.2019 - Stimmzettel für Kommunalwahlen / Unterlagen für Briefwahl

Da die Stimmzettel für die Kommunalwahlen (Kreistag, Gemeinderat und ggf. Ortschaftsrat) sehr umfangreich sind, werden sie den Wahlberechtigten bereits nächste Woche nach Hause geschickt, damit diese in Ruhe ausgefüllt werden können. Im Wahllokal brauchen die Wählerinnen und Wähler ihre ausgefüllten Stimmzettel nur noch in die dort ausgehändigten Stimmzettelumschläge einzustecken und in die jeweilige Wahlurne zu werfen. Natürlich können die Stimmzettel auch in den Wahlkabinen ausgefüllt werden. Bitte bringen Sie die Stimmzettel, die Wahlbenachrichtigungskarte sowie den Personalausweis oder Reisepass ins Wahllokal mit. Den Stimmzettel für die Europawahl erhalten Sie erst im Wahllokal. Bei der Europawahl gibt es keinen Stimmzettelumschlag.

Für die Briefwahl muss der Wahlberechtigte bei der Gemeindeverwaltung einen schriftlichen Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins stellen. Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung, die jeder in das Wählerverzeichnis eingetragene Wahlberechtigte bereits erhalten hat, befindet sich ein Vordruck für den Wahlscheinantrag. Wahlschein und Briefwahlunterlagen können bis am Freitag vor der Wahl, 24. Mai 2019, 18.00 Uhr, und in besonderen Ausnahmefällen wie plötzlicher Krankheit, noch bis zum Wahltag, 15.00 Uhr, beim Bürgermeisteramt Dietingen beantragt werden.

Fordern Sie Ihre Briefwahlunterlagen bitte möglichst frühzeitig an. Sowohl die Übersendung der Briefwahlunterlagen an Sie als auch die Rücksendung der Wahlbriefe können einige Zeit dauern. Wer Briefwahlunterlagen für eine andere Person beantragen oder abholen will, benötigt hierzu eine schriftliche Vollmacht.

Bitte beachten Sie bei der Ausübung der Briefwahl auch die beigefügten Hinweise. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Ihre Stimmabgabe ungültig ist.

Die Wahlbriefe für die Europa- und die Kommunalwahl müssen am Wahlsonntag bis zum Ende der Wahlzeit (18.00 Uhr) beim Bürgermeisteramt Dietingen, Kirchplatz 1, 78661 Dietingen eingegangen sein. Für die rechtzeitige Rücksendung müssen Sie selbst sorgen. Bei Versand durch die Post sollte der Wahlbrief spätestens am Donnerstag vor der Wahl aufgegeben werden, da sonst eine rechtzeitige Zustellung nicht gewährleistet ist. Sie können den Wahlbrief auch persönlich beim Rathaus abgeben. Bei verspätetem Eingang kann Ihre Stimmabgabe nicht berücksichtigt werden.