Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Detailseite

Sie sind hier: Startseite / …für Neugierige / Neues / Neuigkeiten / Detailseite

Dienstag, 09. April 2019

„Rufbus“ in den Osterferien auf den Buslinien 34 und 35

Die regelmäßige Busverbindung zwischen Oberndorf, den Dietinger Ortsteilen und Rottweil wird in beiden Richtungen in den Osterferien von Montag, 15.04.2019 bis einschließlich Sonntag, 28.04.2019 durch einen „Rufbus“ ersetzt. Dies bedeutet, dass die Fahrgäste sich jeweils eine Stunde vor Fahrtantritt bei der Firma Omnibus Fischinger GmbH unter der Rufnummer 0741/ 5300-400 melden müssen, damit die Busfahrt eingeplant und pünktlich erfolgen kann. Der „Rufbus“ verkehrt tagsüber im Stundentakt. Am Samstagvormittag fährt er zwischen Rottweil und Böhringen ebenfalls im Stundentakt. Zwischen Böhringen und Oberndorf fährt er samstags im Zweistundentakt.

Für alle Fahrten gilt der normale VVR-Tarif. Bei Kunden, die über eine Wochen-, Monats- oder Jahreskarte verfügen, genügt es, wenn sie ihren Berechtigungsschein vorzeigen. Eine zusätzliche Gebühr wird nicht fällig.

Die Firma Omnibus Fischinger GmbH setzt für die jeweiligen Fahrten teilweise kleinere Fahrzeuge ein oder bedient nur die tatsächlich notwendigen Strecken und wird damit auch dem Umweltgedanken gerecht. Für die Fahrgäste bedeutet dies, dass sie ihre Fahrten rechtzeitig unter der oben genannten Rufnummer anmelden müssen.