Detailseite

Sie sind hier: Startseite / …für Neugierige / Neues / Neuigkeiten / Detailseite

Dienstag, 04. Dezember 2018

Asphalttragschicht in der Heubergstraße und im Kreuzungsbereich zum St.-Gallener-Ring fertig gestellt

In der vergangenen Woche konnte die Asphalttragschicht im Bereich des Kirchplatzes über die Heubergstraße bis zur Einfahrt in den St.-Gallener-Ring im Ortsteil Dietingen von der Tiefbaufirma aufgetragen werden. Die Zufahrt in den St.-Gallener-Ring konnte damit früher als geplant wieder frei gegeben werden.

Entgegen den bisherigen Planungen konnte wegen der Witterung der Kreuzungsbereich des St.-Gallener-Rings noch nicht fertig gestellt werden. Die Asphaltdeckschicht wird deshalb entlang der gesamten Sanierungsstrecke erst im kommenden Frühjahr fertig gestellt.

Für die Anwohner der Heubergstraße und der Rathausstraße kann der Straßenabschnitt von der Einmündung der Stauchestraße bzw. der Unterdorfstraße bis zum Wohngebiet „Krumme Äcker“ (St.-Gallener-Ring, Bernburgstraße) in den kommenden Wintermonaten mit Einschränkungen befahren werden. Es gilt die Regelung „Anlieger frei“.

Für die Anwohner und Besucher des Wohngebiets „Krumme Äcker“ ist weiterhin die Umleitung über die Lehrstraße ausgeschildert, da nur dort  die ungehinderte Durchfahrt möglich ist. Besucher der Zehntscheuer werden gebeten, ihre Fahrzeuge weiterhin außerhalb des Baustellenbereichs abzustellen. Rund um die Bushaltestelle „Adler“ bitten wir die Verkehrsteilnehmer auf die An- und Abfahrt des Linienbusses zu achten und die Bushaltestellen und angrenzenden Kreuzungsbereiche frei zu halten.

Wir bedanken uns bei allen Anwohnern der Bernburgstraße, des Brielerwegs, der Gebelstraße, des Reuttewegs, des Rütiwegs und des St.-Gallener-Rings, die während der Belagsarbeiten auf die Zufahrt zu ihren Wohngebäuden verzichten mussten und für die entstandenen Einschränkungen Verständnis hatten.