Detailseite

Sie sind hier: Startseite / …für Neugierige / Neues / Neuigkeiten / Detailseite

Mittwoch, 13. Juni 2018

Dietinger Feuerwehr absolviert das Leistungsabzeichen in Bronze mit allen drei Gruppen

Um in Notsituationen noch schlagkräftiger zu sein, probte die Gemeindefeuerwehr Dietingen über zwei Monate für das Leistungsabzeichen in Bronze (wir berichteten). Beim Leistungsabzeichen in Bronze wird ein praxisnahes Schadensereignis simuliert, welches dann innerhalb einer engen Zeitvorgabe möglichst fehlerfrei absolviert werden muss.

Die Motivation zur Teilnahme an dem Leistungsabzeichen war unter den Feuerwehrmännern groß. So kam am Ende eine enorme Gruppengröße von 21 Mann zustande, welche dazu führte, dass die Feuerwehr Dietingen beim diesjährigen Leistungsabzeichen sogar mit drei Gruppen antreten konnte.

Am Samstag, den 02. Juni, stand dann die Abnahme für die Gruppen „Dietingen 1“ und „Dietingen 2“ im Rahmen der 150-Jahr-Feier der Freiwilligen Feuerwehr Dunningen an. Vergangenen Freitag, den 08. Juni, konnte die Gruppe „Dietingen 3“ in Oberndorf ihre Leistung vor den Schiedsrichtern unter Beweis stellen.

Das Ergebnis: Alle drei Gruppen haben das Leistungsabzeichen in Bronze erfolgreich bestanden und wurden somit für die schweißtreibenden Übungsstunden sowie unzähligen „Wasser marsch!“-Rufe belohnt. Somit können sich die Bewohner der Gemeinde Dietingen von nun an auf eine noch leistungsfähigere Feuerwehr verlassen.

Aus den einzelnen Einsatzabteilungen teilgenommen haben:

Abteilung Rotenzimmern: Andreas Herter, Patrick Merz, Sven Rauscher, Kai Saffrin, Michael Majer, Matthias Seemann, Frank Herter, Tino Bone.

Abteilung Böhringen: Roman Jauch, Florian Jerger, Manuel Fuchs, Fabian Jauch, Sven Frommer

Abteilung Dietingen: Bernd Geiselmann, Tobias Neu, Niklas Nester, Frank Schneider

Abteilung Gößlingen: Sebastian Ruof, Andreas Schlosser, Adrian Acker

Abteilung Irslingen: Stefan Hezel

Gesamtkommandant Dominik Weißer und alle Abteilungskommandanten gratulieren zur hervorragenden Leistung und danken für die aufwendige und erfolgreiche Vorbereitung.

Bürgermeister Frank Scholz beglückwünscht auch im Namen aller Mandatsträger die Träger des Leistungsabzeichens und dankt recht herzlich für das überragende Engagement für die Sicherheit unserer Bürgerschaft in allen fünf Ortsteilen.